2. Oktober 2016

Effizienter als große Airlines: Anti-Flugangst-Coaching

0  Kommentare

Flugangst im Cockpit überwinden

Effizienter als große Airlines
Flugangst im Cockpit überwinden: Emotions-Coach Marion Klimmer mit Pilot Mirko Miesen von YOURCockpit

 

 

Über 60% aller Fluggäste leiden unter mulmigen Gefühlen vor Flügen und während der Flüge. Dies reicht von leichtem Unwohlsein bis hin zu größter Panik. Mit Medikamenten und Alkohol „betäuben“ sich viele sogar. Aber auch Vermeidungstaktiken sind häufig nötig: Geschäftsreisen vermeiden oder kompliziert mit Bahn oder Auto anreisen…. Dies belastet nicht nur die Karriere, sondern auch das Privatleben. Unzählige Lebenspartner, Kinder oder Eltern leiden dadurch ebenfalls unter der Flugangst: größte Reiseträume können dadurch nie in Erfüllung gehen….

Aber auch mildere Formen der Flugangst sind allgegenwärtig: Viele schlafen schon einige Nächte vor dem Abflug schlecht und haben vor dem Flug schon schweißnasse Hände oder zitternde Knie und vor allem ein sehr mulmiges Gefühl im Bauch.

Gemeinsam mit dem Piloten und Trainer für kommunikative Führung Mirko Miesen habe ich ein innovatives Coaching-Konzept eingeführt, welches den Seminaren bekannter Fluggesellschaften weit überlegen ist. Denn: Die Airline-Gruppen-Seminare sind reduziert auf allgemeine Erläuterungen zum Abbau der Flugangst, unser Produkt kann die individuellen Ursachen der Flugangst ermitteln und effizient im Einzelcoaching auflösen. Zusätzlich findet ein Teil des Anti-Flugangst-Coachings in dem Flugsimulator des Unternehmens YOURCockpit in der Hamburger Hafencity statt. Ein Pilot beantwortet alle Fragen und ermöglicht sogar, selber Flugerfahrungen zu sammeln und erlernte Selbst-Coaching-Methoden auf dem „Flug“ einzuüben.

Mehr finden Sie hier:  Flugangst-Coaching


Tags

Angst, Cockpit, Fliegen, Flugangst


Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}